ausgewogene Ernährung - Frühstück/ ausgewogene Ernährung - schnelle Rezepte

gesunde Pancakes – mein Grundrezept mit Dinkelmehl

*dieser Beitrag enthält Werbung

Ich liebe gesunde Pancakes wirklich sehr und bei mir gibt es sie immer wieder zum Frühstück. Doch auch hier sind die meisten Rezepte eben mit viel Zucker, Butter und Weizenmehl. Das erscheint mir als keine gute Kombination. Gerade dieser Mix aus (gesättigten) Fetten und (einfachem) Zucker ist eben die Ursache für viele unangenehme Dinge wie Übergewicht, Cholesterin und einigen weiteren gesundheitlichen Problemen.

Meine Pancakes sollen deutlich mehr Nährstoffe enthalten, einen Ersatz für Butter enthalten und auf Zucker verzichten. Dabei ist mein Anspruch auch noch immer sehr hoch, was den Geschmack angeht. Meine Schwiegermama hat zu Beginn meiner „gesund kochen“-Reise mal gefragt „Schmeckt das, oder ist das gesund?“. Das war der Punkt, an dem ich gemerkt habe, dass gesund genau so gut schmecken sollte wie ungesund und das habe ich mit meinen Rezepten inzwischen auch geschafft. Nur gesunde UND leckere Gerichte, eben wie die Pancakes, könnt ihr also bei mir finden.

 

Gesunde Pancakes – ganz einfach

Die gesunde Variante von Pancakes ist genauso schnell und einfach zubereitet wie die ungesunde Version. Dabei bekommt unser Körper aber wesentlich mehr Nährstoffe und kann länger Energie daraus gewinnen. Wieso sollte man also noch zu Weizenmehl, Zucker und Co greifen, wenn man doch mit dem gleichen Aufwand wesentlich mehr bekommt?

 

Gesunde Pancakes sind nicht schwer zu machen. Sie werden trotzdem wunderbar fluffig und lecker. Weizenmehl habe ich durch nährstoffreicheres Dinkelmehl ersetzt. Den Zucker durch Birkenzucker (auch als Xylit oder Xylitol bekannt) und Butter braucht man eigentlich gar nicht für gesunde Pancakes. So hat man genauso schnell und einfach das perfekte Frühstück fertig und kann den allerseits bekannten und sehr beliebten #pancakesunday auf Instagram feiern.

 

gesunde Pancakes - mein Grundrezept mit Dinkelmehl

Print Recipe
Serves: 2 Portionen Cooking Time: 45 Minuten

Ingredients

  • 200g Dinkelmehl
  • 150g Quark
  • 3 Eier
  • 1 EL Kokosöl
  • 50g Birkenzucker
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 3 EL Mandelmilch
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz

Instructions

1

Rühre die Eier mit dem Birkenzucker schaumig. Gib dann Quark, Kokosöl und Mandelmilch dazu und rühre weiter, bis alles relativ flüssig und gut gemischt ist.

2

Mische in einer separaten Schüssel die anderen Zutaten, also Dinkelmehl, Backpulver und das Lebkuchengewürz.

3

Rühre die Mehlmischung löffelweise in Quark, Eier und Mandelmilch, während du mit dem Handrührgerät weiter rührst.

4

Backe den Teig portionsweise in einer Pfanne heraus, bis sie fest sind. Nimm sie dann aus der Pfanne und belege sie, mit was du willst.

 

Seit letzter Woche poste ich meine Rezepte übrigens auch auf Pinterest! Ich würde mich freuen, falls ihr dort bei mir vorbei schauen möchtet. Die gesunden Pancakes werdet ihr auch dort die nächste Zeit finden.

 

Kennst du dieses Frühstücksrezept schon?

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    gesunde Bagel mit Dinkelvollkorn, Zimt und Datteln - Katharinas Fitnessküche
    3. Dezember 2018 at 11:44

    […] gesunde und leckere Pancakes […]

  • Reply
    Cranberry Cupcakes - das perfekte Weihnachtsdessert
    6. Dezember 2018 at 22:07

    […] Pancakes […]

  • Leave a Reply

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

    Ich liebe Cookies! Mein Blog übrigens auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf meinen Blog analysieren zu können. Diese Informationen zur Verwendung des Blogs werden an meine Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Meine Partner führen diese Informationen eventuell mit weiteren Daten zusammen, die bereitgestellt wurden, oder die im Rahmen der Nutzung bereitgestellt wurden. Die Cookies werden durch das weitere Verwenden des Blogs akzeptiert. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen