ausgewogene Ernährung - Hauptgerichte/ ausgewogene Ernährung - schnelle Rezepte

Rote Beete Pizza – einfach, knusprig, gesund und selbstgemacht

*dieser Beitrag enthält Werbung

Ich weiß noch genau, wie ich mir die erste gesunde Pizza gemacht hab. Sie hat wirklich absolut überhaupt nicht geschmeckt und ich war mir sicher, dass ich nie wieder Pizza essen kann. Der Boden war zu dick, hat nach nichts geschmeckt und überhaupt nicht wie sonst geschmeckt. Gut – dann gibt’s halt einfach in Zukunft keine mehr.

Nie wieder Pizza – oder?

Irgendwann wollte ich dann aber trotzdem wieder eine essen und hab noch einen Versuch gestartet. Und Gott sei Dank hat es dann auch geklappt! Sie war gesund, knusprig und super lecker. Nachdem das Grundrezept dann so gut geschmeckt hat, hab ich gleich noch etwas weiter experimentiert. Diesmal mit Rote Beete, die ich im Pizzateig mitgearbeitet habe.

Die gesunde Pizza ist also lecker, ist super einfach und sieht auch noch richtig toll aus, durch die rosa, fast lila Farbe. Ein kleines bisschen kann man die Rote Beete auch rausschmecken, sie schmeckt aber nicht vor. Der originale Pizzabodengeschmack bleibt.

Gesunde Pizza – schnell, easy und super lecker!

Inzwischen gibt es sie bei jeder Gelegenheit, die sich bietet. Sie lässt sich super vorbereiten, den Hefeteig kann man auch prima in der Gefriertruhe aufbewahren und mitnehmen, da sie auch kalt noch sehr lecker schmeckt. Bei Besuch kommt sie auch immer super an, da sie eben doch eine außergewöhnliche Farbe hat. Dass die Pizza gesund sein könnte, ahnt im ersten Moment auch gar niemand. Nur die, die wissen, dass es bei mir nur gesunde Leckereien zum Essen gibt, können es erahnen. Ich kann sie dir also nur empfehlen. Denn sie ist, wie eben schon gesagt, nicht nur ein echter Hingucker sondern auch super schnell und einfach gemacht. Vom Pizzaservice, mit mittelmäßiger Pizza, weichem Boden und jede Menge Weizen und gesättigten Fetten, musst du dir wirklich nichts mehr liefern lassen. Das kannst du viel besser, günstiger, schöner und auch schneller zu Hause.

 

Rote Beete Pizza

Print Recipe
Serves: 1 Pizza Cooking Time: 1 Stunde

Ingredients

  • 200g Dinkelmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 50g gekochte Rote Beete
  • 100ml lauwarmes Wasser
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 100g Kräuterquark (light)
  • Belag nach Wahl - hier: etwas gekochte Rote Beete, Mozzarella (light), Tomaten, Pizzakäse (light), Basilikum, Oregano

Instructions

1

Als erstes solltest du deinen Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Dann das Dinkelmehl, zusammen mit Hefe, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben.

3

Die gekochte Rote Beete zusammen mit dem Wasser in einem Mixer so lang klein mixen, bis keine Stückchen mehr da sind und anschließend ebenfalls in die Backschüssel geben.

4

Jetzt den Teig gut kneten und abgedeckt für ca. 30 Minuten gehen lassen.

5

Jetzt den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Backfolie ganz dünn ausrollen. Das dauert etwas und kostet viele Nerven, aber nicht verzweifeln und einfach durchhalten. Du bist stärker als der Hefeklumpen! Leichter geht's, wenn dir jemand die Folie festhält.

6

Dann den ausgerollten Pizzateig mit Kräuterquark bestreichen und nach Wahl belegen.

7

Jetzt nur noch 10-15min bei 180°C Umluft backen und heiß genießen!

 

Du magst es gern Vollkorn?

Dann probier doch mal meine Vollkornpizza mediterran aus!

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Kristina
    30. Juli 2018 at 12:11

    Hi Katharina,
    die Pizza sieht super lecker aus! Das Rezept muss ich auch unbedingt mal mit Vollkornmehl ausprobieren. 💕
    Deine Seite sieht übrigens Klasse aus, gefällt mir richtig gut!
    Viele Grüße
    Kristina

    • Reply
      katharinasfitnesskueche
      1. Oktober 2018 at 09:42

      Hallo liebe Kristina,
      vielen Dank für deine lieben Worte. 🙂
      Ich freue mich, dass dir die Pizza zusagt. Mit Vollkornmehl schmeckt sie bestimmt auch ganz wunderbar. Kann sein, dass du dann etwas mehr Flüssigkeit nehmen musst. 🙂
      Liebe Grüße

  • Reply
    gefüllte Paprika lecker und gesund - mit Faschiertem von fitmeat.at
    28. Oktober 2018 at 13:09

    […] Oder doch lieber Pizza? – hier gehts zur Rote Bete Pizza […]

  • Reply
    gesunde Olivenbrötchen - Wie dir perfekte Brötchen mit Hefeteig gelingen
    20. November 2018 at 13:42

    […] leckere Rote Beete Pizza […]

  • Reply
    Gesunde Rote Beete Nudeln - ganz einfach selbst gemacht
    2. Dezember 2018 at 22:01

    […] Wie wäre es mit einer leckeren Rote Beete Pizza […]

  • Reply
    Ofenlachs mit Zitrone, Dill und Kartoffeln - gesund und einfach
    2. Dezember 2018 at 22:04

    […] Rote Beete Pizza […]

  • Reply
    Ofengemüse mit Mangold - schnell, einfach und gesund
    6. Dezember 2018 at 09:53

    […] Rote Beete Pizza […]

  • Leave a Reply

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

    Um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf meinen Blog analysieren zu können werden Cookies verwendet. Diese Informationen zur Verwendung des Blogs werden an meine Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Meine Partner führen diese Informationen eventuell mit weiteren Daten zusammen, die bereitgestellt wurden, oder die im Rahmen der Nutzung bereitgestellt wurden. Die Cookies werden durch das weitere Verwenden des Blogs akzeptiert. Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen